• Druck
Globasnitz Hemmaberg Pilgermuseum

Der Hemmaberg Der Hemmaberg

Der Hemmaberg ist mit seinen markanten Feldabbrüchen weithin ins Jauntal sichtbar. Erfahren Sie hier mehr über die Ausgrabungen, das Pilgertum, die Rosaliengrotte und die kirchliche Bedeutung.

Frühchristliche Ausgrabungen

Hemmaberg Ausgrabung Kirche

Bei archäologischen Ausgrabungen konnte erstmals ein Kirchenkomplex eines frühchristlichen Wallfahrtortes des 5. und 6. Jhdt. n. Chr. freigelegt werden. Die Kirchen wurden konserviert und sind ganzjährig frei zugänglich.

» Rundgang starten und mehr erfahren ...


Rosaliengrotte und Heilquelle

Heilquelle

Die (derzeit gesperrte) Rosaliengrotte am Hemmaberg wird von den Bewohnern des Jauntales seit jeher als mystisch und geheimnisvoll bezeichnet. Viele Sagen spinnen sich um die kleine Grotte und deren Quelle.

» Mehr erfahren - Eintreten...


adfontes

adfontes

adfontes - Quellensuche

Der Hemmaberg bei Globasnitz ist seit eineinhalb Jahrtausenden Pilgerort für Menschen auf der Suche nach der Quelle und dem Sinn des Lebens.

» Nähere Informationen...


Meditationspfad

Meditationspfad Schild

Der Weg der Besinnung ist eine Einladung, unser Menschsein und Christsein zu bedenken und darin Sinn zu suchen und zu finden. Neun Stationen auf dem Weg der Besinnung – entworfen nach einer Idee des Kärntner Künstlers Valentin Oman.

» Nähere Informationen...


Hemma-Pilgerweg

Hemma-Pilgerweg

Der Hemma-Pilgerweg (Kärnten - Slowenien - Friaul) verbindet Traditionelles und Neues.

Er greift die jahrhundertealte Tradition der Krainer-Wallfahrt auf, die aus dem Raum Laibach über den Loiblpass nach Gurk führte.

» Nähere Informationen...